Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: SFB/TRR 123 "PlanOS"
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: SFB/TRR 123 "PlanOS"
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Monolithisch integrierte optische Übertragungsstrecke

Dieses Bild zeigt eine monolithisch integrierte optische Übertragungsstrecke, welche auf Polymeren basiert. Als Lichtquelle (links) wurde eine organische Leuchtdiode (OLED) verwendet. Die Lichtsenke (rechts) bildet eine organische Photodiode (OPD). Polymere Wellenleiter, hergestellt mit dem Flexodruckverfahren, sorgen für die Lichtleitung. Diese organischen Bauelemente wurden dabei auf den Wellenleitern integriert. Die Bauteilhöhe dieser Quelle und Senke beträgt dabei nur ca. 100 nm und zeichnet sich durch eine hohe mechanische Flexibilität aus. Daher sind OLED, OPD und organische Laser (OLAS) als Quellen und Senken für dünne und flexible Sensorfolien sehr gut geeignet. 

Foto: Marko Čehovski

Prozesskette:

B01 (Herstellung Wellenleiter) -> B05 (Barriereschicht über Wellenleiter) -> A03 (Herstellung OLED/OPD) -> B05 (Barriereschicht über OLED/OPD) -> A03 (Charakterisierung)

Čehovski, M.; Döring, S.; Rabe, T.; Caspary, R.; Kowalsky, W. (2016): Organic Light Sources for Polymeric Singlemode and Multimode Waveguides, International Conference on Applied Optics and Photonics 2016, Hannover, Germany, Proceeding of the 117th Annual Meeting of the DGaO, urn:nbn:de:0287-2016-A019-0.